Reglement-Punkteschema-Geld u. Ehrenpreise TopSix Gesamtwertung:

AGB TopSix 2017

Reglement

Es werden für jedes Rennen der Platzierung entsprechend Punkte vergeben. Sechs Rennen werden gefahren, die vier besten Ergebnisse werden für die Gesamtwertung herangezogen, die schlechtesten Punkteergebnisse werden gestrichen. Mit mindestens drei Ergebnissen bist du in der TopSix-Gesamt-Wertung (unabhängig, ob du preisgünstig mit Saisonkarte oder mit Einzelstarts unterwegs bist). Dein endgültiger Punktestand ist unter der Webseite unseres Zeitnehmers Race Time Pro bzw. auf der Homepage abrufbar. 
 

Punkteschema

Es erhält der/die schnellste auf der jeweiligen Strecke (Extreme, Medium, Light) 100 Punkte, diese Zeit ist auch Basis für die Berechnung der Punkte aller nachfolgenden Fahrer aller Klassen. Demnach gibt z.B. der schnellste Herr mit seiner Zeit der jeweiligen Strecke die 100 Pkt. vor, alle Herrenklassen werden dann nach dieser Zeit berechnet. 
Bei der doppelten Siegerzeit gibt es 50 Punkte, Berechnung auf 4 Stellen, Zwischenwerte interpoliert! Bei max. 2 Streichresultaten werden jene mit der niedrigsten Punktezahl ausgeschieden.

Gesamtwertung

Es werden die 4 besten Punkte-Ergebnisse für die Gesamtwertung herangezogen, zumindest 3 Ergebnissesind nötig. Die Gesamtsiegerehrung der Saison erfolgt beim letzten Saisonrennen in St. Georgen/Walde (Granitbeisser). Preisgelder u. Trophäen werden nur an anwesende Teilnehmer vergeben, ein Nachsenden ist nicht vorgesehen.

Geld u. Ehrenpreise ORBEA TopSix Gesamtwertung:   Gesamt Euro 3000.-

Overall Wertung Extrem Strecke:     Herren:  € 600.-/ 300.-/ 200.-   Damen:  € 400.-/ 250.-/ 200.-

Overall Wertung medium Strecke:   Herren:  € 300.-/ 200.-/ 100.-   Damen:  € 200.-/ 150.-/ 100.-  

In den einzelnen Altersklassen gibt es auf allen 3 Strecken (light, medium, extrem) für die ersten drei in der Gesamtwertung  schöne originelle Trophäen!












Diese Seite wurde bis jetzt 10974 Mal besucht