TOP SIX NEWSLETTER
email eingeben und gemma

 


Die Herausforderung

Wie keine andere Rennserie steht die TOP SIX für Hungerast und Glücksgefühl, Knochenjob und Sieg über sich selbst.


Teilnahme
Jedermann/frau, der/die über die gesundheitlichen und konditionellen Voraussetzungen zur Bewältigung eines Marathons verfügt, ist teilnahmeberechtigt. Der Abschluss einer persönlichen Haft- und Unfallversicherung, die auch unter Rennbedingungen gültig ist, wird empfohlen. FahrerInnen der Jahrgänge 98 und 99 sind nur auf den Light Strecken teilnahmeberechtigt. Jahrgänge 2000 und 2001 sind nur bei einigen Veranstaltern auf der Light Strecke zugelassen - Siehe Homepage der jeweiligen Veranstalter. Jahrgang 97 und älter sind auch auf Medium und Extreme Distanz startberechtigt. Jahrgänge 98 - 2001 sind auf der Medium und Extrem Strecke nicht starberechtigt..

ORBEA TOP SIX Saisonkarte 2016
Es gibt die Möglichkeit, sich mit einer günstigen Saisonkarte für alle Rennen von TopSix 2016 anzumelden. Die wesentlichen Vorteile sind:

 

  • nur eine Anmeldung und Einzahlung
  • günstiger Jahrestarif
  • eigene VIP Anmeldestraße zur raschen Registrierung bei allen Rennen
  • Abos der Rad.Sport.Szene für alle Saisonkarten-Anmeldungen
  • Finishertrikot beim Finale in St. Georgen/Walde
Die Saisonkarte ist zum Frühbucherpreis von 139 Euro bis 31.01.2016 erhältlich. Danach kosten diese 149 Euro. Die Anmeldung ist ausnahmslos nur online möglich.

Nennung
Anmeldungen sind online oder vor Ort möglich. Online-Einzahlungen sind bis 7 Tage vor dem Rennen möglich. Die Nennung ist erst nach termingerechter Überweisung des Nenngeldes gültig. Rückerstattung des Nenngeldes ist nicht möglich. Ausnahme: Vorlage eines ärztlichen Attests.

Zeitnehmung

ALGE Chip-Zeitnehmung ohne Aufpreis bei allen Top Six Marathons.

Kategorien Gesamtwertung

Weitere Kategorien auf der Homepage der jeweiligen Veranstalter.

Distanz Nr. Kategorie Jahrgang    
Light          
  1 Juniorinnen 98 - 2001    
  2 Junioren 98 - 2001    
  3 Allg. Damenklasse 97 und älter    
  4 Allg. Herrenklasse 97 - 67    
  5 M50 66 und älter    
 Medium
         
  6 Allg. Damenklasse 87 - 97    
  7 Damen W30 86 und älter    
  8 Allg. Herrenklasse 87 - 97    
  9 M30 77 - 86    
  10 M40 67 - 76    
  11 M50 57 - 66    
  12 M60 56 und älter    
Extreme          
  13 Damenklasse 97 und älter    
  14 Allg. Herrenklasse 87 - 97    
  15 M30 77 - 86    
  16 M40 67 - 76    
  17 M50 66 und älter    
 

Lizenzfahrer sind willkommen, werden aber bei der Gesamtwertung
nicht 
extra gewertet!

 
REGLEMENT-PUNKTESCHEMA-GELD U. EHRENPREISE TOPSIX GESAMTWERTUNG:

AGB TopSix 2016

Reglement

Es werden für jedes Rennen der Platzierung entsprechend Punkte vergeben. Sechs Rennen werden gefahren, die vier besten Ergebnisse werden für die Gesamtwertung herangezogen, die schlechtesten Punkteergebnisse werden gestrichen. Mit mindestens drei Ergebnissen bist du in der TopSix-Gesamt-Wertung (unabhängig, ob du preisgünstig mit Saisonkarte oder mit Einzelstarts unterwegs bist). Dein endgültiger Punktestand ist unter der Webseite unseres Zeitnehmers ALGE-Timing bzw. auf der Homepage abrufbar.
 

Punkteschema

Es erhält der/die schnellste auf der jeweiligen Strecke (Extreme, Medium, Light) 100 Punkte, diese Zeit ist auch Basis für die Berechnung der Punkte aller nachfolgenden Fahrer aller Klassen. Demnach gibt z.B. der schnellste Herr mit seiner Zeit der jeweiligen Strecke die 100 Pkt. vor, alle Herrenklassen werden dann nach dieser Zeit berechnet.
Bei der doppelten Siegerzeit gibt es 50 Punkte, Berechnung auf 4 Stellen, Zwischenwerte interpoliert! Bei max. 2 Streichresultaten werden jene mit der niedrigsten Punktezahl ausgeschieden.

Gesamtwertung

Es werden die 4 besten Punkte-Ergebnisse für die Gesamtwertung herangezogen, zumindest 3 Ergebnisse sind nötig. Die Gesamtsiegerehrung der Saison erfolgt beim letzten Saisonrennen in St. Georgen/Walde (Granitbeisser). Preisgelder u. Trophäen werden nur an anwesende Teilnehmer vergeben, ein Nachsenden ist nicht vorgesehen.

Geld u. Ehrenpreise ORBEA TopSix Gesamtwertung:   Gesamt Euro 3000.-

Overall Wertung Extrem Strecke:     Herren:  € 600.-/ 300.-/ 200.-   Damen:  € 400.-/ 250.-/ 200.-

Overall Wertung medium Strecke:   Herren:  € 300.-/ 200.-/ 100.-   Damen:  € 200.-/ 150.-/ 100.-  

In den einzelnen Altersklassen gibt es auf allen 3 Strecken (light, medium, extrem) für die ersten drei in der Gesamtwertung  schöne originelle Trophäen!

  

Sicherheit

Folgende Bestimmungen sind zur Sicherheit aller Teilnehmer unbedingt zu befolgen:

  • Die Bestimmungen der StVo sind in jedem Fall einzuhalten, da die Strecken nicht für den Verkehr gesperrt sind!
  • Insbesondere an unübersichtlichen Stellen ist entsprechende Vorsicht geboten - auf halbe Sicht fahren!
  • Den Anordnungen der Exekutive, Feuerwehr und des Absperr- und Ordnerdienstes ist ohne Ausnahme Folge zu leisten!
Helmpflicht!











Diese Seite wurde bis jetzt 47433 Mal besucht